Agile Methodik. Effektive Geschäftsführung

Teamleitung, Herausgabe eines Produkts auf den Markt und Erfolgserzielung mithilfe der beliebtesten Methode der USA

4.8
(1 reviews)
Was du bekommen wirst:
Die wichtigsten Managementmethoden in der Wirtschaft
Prinzipien des Projektmanagements
Wie Sie Agile Techniken in Ihrem persönlichen Leben anwenden
Schrittweise Anleitung zur Implementierung von SCRUM im Prozessmanagement
Was ist Scrum Master, Backlog, Sprint usw
Über diesen Kurs
Jede Firma muss imstande sein, je nach äußeren Umständen ihre Taktik schnell zu ändern. Bei der Arbeit mit Digital Projects sind die Management Standards von nahezu ausschlaggebender Bedeutung. Und je kleiner der Marktagent ist, desto typischer ist es für ihn.

Dieser Lehrgang ist den Methodiken Agile und Scrum gewidmet, das heißt, den effektivsten Business-Management-Methoden des 21.Jahrhunderts. Die Instrumente, die Sie in den Lektionen kennenlernen werden, werden Ihr Start-Up-Projekt alle Etappen bei der Entstehung des neuen Produkts reibungslos durchlaufen lassen.

Agile beinhaltet umfassende Methoden der Arbeitsorganisation, bei denen schnelle Befriedigung der Kundenbedürfnisse, ein Feedback und einfachere Organisationsstruktur den Vorrang haben. Die Scrum-Technik gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Prozesse so aufzubauen, dass das Endergebnis auch in kürzester Zeit erzielt werden kann.
Kursstruktur

Lektion 1. Willkommen bei Agile

Hier beschäftigen wir uns mit den Hauptmethoden der Businessführung, gegebenenfalls mit Scrum. Aus dieser Lektion erfahren Sie, auf welchen Prinzipien das System der Projektsteuerung aufgebaut ist, was Sprint und Waterfall sind und was die Agile-Prinzipien darstellen, die als Grundlage für das Manifest für flexible Entwicklung dienen. In den zusätzlichen Materialien finden Sie praktische Ratschläge, wie Agile im Privatleben eingesetzt werden kann.

Lektion 2. Die Struktur von SCRUM

In dieser Lektion reden wir ausführlicher darüber, was die Scrum-Methodik auf sich hat. Sie lernen die Termini Scrum Master, Backlog sowie andere Komponenten des flexiblen Frameworks kennen. Projekte werden immer über Arbeitszyklen geleitet, die man Sprints nennt. Deshalb wird ein Teil unserer Lektion diesem wichtigen Management-Aspekt gewidmet sein. Das Zusatzmaterial enthält eine ausführliche Gebrauchsanweisung für Scrum-Methodik.

Lektion 3. Der Sprint

Diese Lektion ist ausnahmelos den Sprints gewidmet, und zwar von der Ziel-Definition bis zum Ende. In dem Zusatzmaterial dazu bekommen Sie ein Merkblatt mit 9 Brainstorming-Regeln und eine Meisterklasse zu den Sprints, in der Ihnen mit einfachen Worten erläutert wird, wie jede Idee in nur fünf Tagen getestet werden kann.

Lektion 4. Der Meister und sein Team

Kein einziges Projekt wird erfolgreich sein, wenn kein weiser Leiter dahintersteckt, der die Arbeit der gesamten Mannschaft koordiniert. Wir werden darüber sprechen, welche Eigenschaften er haben muss und wie man diese Eigenschaften entwickeln kann. In dem Zusatzmaterial finden Sie eine anschauliche Charakteristik eines idealen Scrum-Teams vor.

Lektion 5. Der Produktbesitzer und die Besonderheiten seiner Aufgaben

Hier dreht sich alles darum, wie der Produktbesitzer sein muss, einschließlich seiner praktischen Fähigkeiten und der persönlichen Merkmale. Mit dem Zusatzmaterial bekommen Sie eine ausführliche Referenzliste mit Rollen und Pflichten, die der Produktbesitzer hat. Die Agile Methodologie enthält mehrere Termini, in denen man sich leicht verstricken kann. Damit Ihre Schulung schneller vorangeht, stellen wir Ihnen einen Scrum-Fremdenführer zur Verfügung, der Ihnen alle Grundbegriffe verständlich erklären wird.

Lektion 6. Entwicklermannschaft als Ganzes

Аgile bedeutet eine starke Bindung an den Kunden und ein gutes Feedback. Alle Kundenwünsche müssen von der Mannschaft in die Tat umgesetzt werden. Deshalb ist es so wichtig, die Zusammensetzung der Mannschaft, die Koordination zwischen einzelnen Spielern und das Zusammenwirken mit dem Kunden zu erörtern. Und das Zusatzmaterial enthält eine Check-Liste, mit der Sie die Effektivität Ihrer Mannschaft bewerten können.

Lektion 7. Scrum-Prozesse und Sprint-Planung

Hier werden wir uns mit den effektivsten Sprint-Planungsmethoden sowie mit den Management-Handlungen beim Eintritt außerordentlicher Umstände auseinandersetzen. Wenn Sie die Ratschläge aus dieser Lektion in die Tat umgesetzt haben, wird Ihr Business viel stabiler sein. In dem Zusatzmaterial ist eine Check-Liste mit den Arbeitsregeln nach Scrum enthalten.

Lektion 8. Tägliche Scrum-Versammlung

Die Scrum-Versammlungen sind eine regelmäßige Prozedur, von der die Produktivität der gesamten Mannschaft abhängt. Aus dieser Lektion erfahren Sie, wie die Scrum-Tafel korrekt zu verwenden ist und welche Fragen Sie Ihren Mitarbeitern stellen sollen. Wir gehen darüber hinaus auf die bei den Versammlungen am meisten vorkommenden Fehler ein und sprechen über Alternativversammlungen Meetup. Das Zusatzmaterial enthält eine Check-Liste mit den Merkmalen einer erfolgreichen Versammlung.

Lektion 9. SPRINT-Übersicht

Das Thema dieser Lektion (Sprint-Übersicht) ist ein Prozess, der die Möglichkeit gibt, die geleistete Arbeit zu bewerten und den Plan der Produktentwicklung eventuell zu revidieren. Wie immer sprechen wir darüber, wie man die Sprint-Übersichten so vorbereiten kann, dass sie möglichst produktiv sind. In dem Zusatzmaterial bekommen Sie eine Anweisung, wie das Interview mit potentiellen Produktkunden schon bei der Testetappe durchzuführen ist.

Lektion 10. Sprint-Retrospektive

Wir sprechen hier darüber, was Sprint-Retrospektive ist, und werden ihre Hauptziele festlegen. Außerdem bekommen Sie einige nützliche Ideen, wie solche Versammlungen abgehalten werden können. Als Zusatzmaterial bieten wir Ihnen eine Karteikarte an, mit der Sie ein Feedback von der gesamten Mannschaft einsammeln, die an der Produktentwicklung beteiligt war.

Bewertungen
Genry
5.0
5.0
Empfehlungen
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
Kurs
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
5
Business
Rollen im Team, Ursachen und Methoden zur Konfliktlösung, Ziele, Motivation und Unternehmenskultur
11 std.
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
Kurs
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
4.7
Business +2
Wie man ein Unternehmen kompetent führt, Mitarbeiter in schwierigen Zeiten motiviert und aus einer Krise als Sieger hervorgeht
9 std.
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
Kurs
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
4.9
Business
Cold Calling-Prinzipien, Tipps zum Aufbau eines Verkaufstrichters, Kundenüberzeugung und Arbeitsautomatisierung
12 std.
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
Kurs
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
4.9
Business
Ideensuche für neue Produkte, Markt-, Umsatz und Wettbewerbsanalyse und Tipps zur Auswahl einer Marketingstrategie
9 std.
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
Kurs
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
4.8
Business
So berechnen Sie die Rentabilität eines neuen Produkts im Voraus, erweitern Ihr Geschäft und bewerten seine Leistung
10 std.
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
Kurs
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
4.8
Business
Wie man das Business aufrechterhält und neue Möglichkeiten für sein Wachstum findet
3 std.
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
Kurs
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
4.8
Finanzielle Kompetenz +2
Der Einsatz von Technologie in der Wirtschaft, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Arbeit mit blokcheyn Technologien nutzen
10 std.
Der Beruf "Network Business"
Programm
Der Beruf "Network Business"
4.7
Berufe
Entdeckten Sie die Welt des Netzwerk-Geschäfts und erlangen Sie die finanzielle Freiheit.
100 std.
Der Beruf des SMM-Managers
Programm
Der Beruf des SMM-Managers
4.4
Berufe
Ausführliche Analyse der wichtigsten sozialen Netzwerke für Arbeit und Business
78.3 std.
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
Programm
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
4.8
Money Education
Alex Reinhardts Programm zur Businessförderung, zur Einkommenssteigerung und zur Verbesserung der persönlichen Leistung.
99.8 std.
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
Kurs
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
5
Business
Rollen im Team, Ursachen und Methoden zur Konfliktlösung, Ziele, Motivation und Unternehmenskultur
11 std.
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
Kurs
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
4.7
Business +2
Wie man ein Unternehmen kompetent führt, Mitarbeiter in schwierigen Zeiten motiviert und aus einer Krise als Sieger hervorgeht
9 std.
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
Kurs
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
4.9
Business
Cold Calling-Prinzipien, Tipps zum Aufbau eines Verkaufstrichters, Kundenüberzeugung und Arbeitsautomatisierung
12 std.
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
Kurs
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
4.9
Business
Ideensuche für neue Produkte, Markt-, Umsatz und Wettbewerbsanalyse und Tipps zur Auswahl einer Marketingstrategie
9 std.
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
Kurs
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
4.8
Business
So berechnen Sie die Rentabilität eines neuen Produkts im Voraus, erweitern Ihr Geschäft und bewerten seine Leistung
10 std.
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
Kurs
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
4.8
Business
Wie man das Business aufrechterhält und neue Möglichkeiten für sein Wachstum findet
3 std.
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
Kurs
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
4.8
Finanzielle Kompetenz +2
Der Einsatz von Technologie in der Wirtschaft, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Arbeit mit blokcheyn Technologien nutzen
10 std.
Der Beruf "Network Business"
Programm
Der Beruf "Network Business"
4.7
Berufe
Entdeckten Sie die Welt des Netzwerk-Geschäfts und erlangen Sie die finanzielle Freiheit.
100 std.
Der Beruf des SMM-Managers
Programm
Der Beruf des SMM-Managers
4.4
Berufe
Ausführliche Analyse der wichtigsten sozialen Netzwerke für Arbeit und Business
78.3 std.
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
Programm
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
4.8
Money Education
Alex Reinhardts Programm zur Businessförderung, zur Einkommenssteigerung und zur Verbesserung der persönlichen Leistung.
99.8 std.