Ein Produkt neu schaffen. Verbraucher und Wettbewerber

24 Schritte von der Idee bis zum Start: Forschungsmethoden, mvp, Feedback-Sammlung und Wachstumsfaktoren

5.0
(8 reviews)
Was du bekommen wirst:
Wie die CustDev-Methodik entstanden ist und wofür sie benötigt wird.
Etappen der Produktentwicklung
Wie man potenzielle Kunden identifiziert
Wie man ein Zusammenwirken mit dem Verbraucher aufbaut
Kundenforschung durch Tiefeninterviews
Über diesen Kurs
Der am meisten verbreitete Grund für das Scheitern von Start Ups ist die Diskrepanz zwischen dem Produkt und dem Marktbedarf. Dabei kann das Produkt technisch auch so vollkommen sein, es kann sogar gutes Design und starkes Marketing haben. Ohne eingehende vorherige Untersuchungen der Kundenstimmung ist der Erfolg aber noch lange nicht sicher. Die Methode Customer Development, die Sie in diesem Lehrgang kennenlernen werden, zeigt Ihnen, wie Sie die Marktimpulse rechtzeitig auffangen können. Diese kundenorientierte Methode versetzt den Unternehmer in die Lage, über die Kundenbedürfnisse im Bilde zu sein und ein tatsächlich nützliches und gefragtes Produkt herzustellen. Der Lehrgang beschäftigt sich mit einem ausführlichen Studium des CustDev-Herangehens in den Startetappen des neuen Produkts. Damit werden Sie die CustDev-Techniken meistern und alle Ihre Kunden sofort durchschauen können. Die Kenntnis des Zielpublikums im Business ist eben die Kunst, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.
Kursstruktur

Lektion 1. Produktlebenszyklus

Der Lebenszyklus eines Produkts setzt sich aus mehreren Etappen zusammen. Das Entstehen des Produkts ist dabei die wichtigste Etappe. In der Lektion besprechen wir, wie ein "minimal funktionsfähiges Angebot" erstellt und die Kommunikation mit dem Kunden in die Wege geleitet wird. Als Beispiel setzen wir uns mit der Geschichte der App für den Austausch von Fotos auseinander.

Lektion 2. Typologie und Forschungsbeispiele

Quantitative und qualitative Methoden der Kundenforschung sind ein untrennbarer Bestandteil der Marketingpolitik des Unternehmens und das Thema unserer neuen Lektion. Darin werden wir die Typologie der Forschungen kennenlernen und über ihre Besonderheiten sprechen.

Lektion 3. Was ist die CustDev-Methode und warum sie benötigt wird

Wollen wir näher darauf eingehen, was Customer Development ist und wozu es gebraucht wird. Die Lektion wird Sie mit der Geschichte dieses Begriffs und mit den Besonderheiten der Anwendung der CustDev-Methode in der modernen Welt vertraut machen. Am Ende der Lektion werden Sie schon alle Nuancen der Kundenentwicklung kennen.

Lektion 4. Forschungstechniken: Tiefeninterviews

Wir untersuchen die Methoden der Kundenforschung und setzen uns ausführlich mit der Technik des sogenannten Tiefeninterviews auseinander. Wir erfahren auch, wie die Fragen so zu formulieren sind, dass man möglichst nützliche Informationen bekommt, und wir werden alle Feinheiten des Problem-Interviews kennenlernen.

Lektion 5. Techniken der Untersuchung potenzieller Kunden

Wir lernen, wie man den Fragebogen ausfüllen und die Kunden richtig befragen soll. Abschließend zeigen wir Ihnen die Fehler, die bei der Auswahl vorkommen, und andere Tücken, mit denen der Unternehmer dabei konfrontiert wird. Hier finden Sie auch die Techniken, mit denen Sie diese Fehler vermeiden können.

Lektion 6. MVP

Das Thema dieser Lektion lautet: Minimum Viable Produkt im Business. Sie werden erfahren, was MVP ist und wie es zu erstellen ist. Die Entwicklung des MVP, das heißt, des minimal funktionsfähigen Produkts, versetzt Sie in die Lage, die eigene Zielgruppe schneller zu finden und ein Feedback von ihr zu bekommen. Die Lektion zeigt Ihnen alle Einzelheiten dieses Prozesses auf.

Lektion 7. Konformität des Produkts mit dem Marktbedarf

Wir lernen verstehen, ob unser Produkt den Markterfordernissen entspricht. Wir reden über die Entwicklung des Unternehmens und über die Schlüsselfaktoren seines Wachstums. Das abschließende Kapitel der Lektion ist dem Richtungswechsel gewidmet. Das ist das radikale Mittel, das das Unternehmen retten kann, wenn alle Stricke reißen. Das machen wir wieder am Beispiel der Geschichte der App für Fotos-Austausch.

Lektion 8. Aufbau der Rückkopplung mit den Kunden

Unsere abschließende Lektion wird dem Aufbau eines effektiven Feedbacks vom Kunden gewidmet sein. Sie bekommen einen erschöpfenden Algorithmus zur Entwicklung des Zusammenwirkens mit den Kunden. Er gibt Ihnen die Möglichkeit, ein echter Marktexperte zu werden und eine finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen, von der Sie so lange geträumt haben.
Bewertungen
Genry
5.0
5.0
Богдан
Богдан
Богдан
5.0
5.0
Полный гид по CustDev и не только. Я научился собирать мнения потенциальных клиентов, вести продукт по циклам, координировать работу команды и узнал еще столько всего нового, что взрывается мозг. А курс я прошел несколько дней назад. Отойти не могу все еще. Что сказать по итогу, теперь понимаю свою аудиторию и могу выпустить тот продукт, который никого не оставит равнодушным)) Звучит как исполнение мечты, да оно на самом деле им и является.
Элина
Элина
Элина
5.0
5.0
Преподаватель на курсе крутой, видно, что подготовленный, с опытом, это подкупает. Понравилось все, начиная от информации и заканчивая кейсами в домашке. Ставлю пять с плюсом.
1
2
3
Empfehlungen
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
Kurs
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
4.7
Business +2
Wie man ein Unternehmen kompetent führt, Mitarbeiter in schwierigen Zeiten motiviert und aus einer Krise als Sieger hervorgeht
9 std.
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
Kurs
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
5
Business
Rollen im Team, Ursachen und Methoden zur Konfliktlösung, Ziele, Motivation und Unternehmenskultur
11 std.
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
Kurs
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
4.9
Business
Cold Calling-Prinzipien, Tipps zum Aufbau eines Verkaufstrichters, Kundenüberzeugung und Arbeitsautomatisierung
12 std.
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
Kurs
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
4.8
Business
So berechnen Sie die Rentabilität eines neuen Produkts im Voraus, erweitern Ihr Geschäft und bewerten seine Leistung
10 std.
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
Kurs
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
4.9
Business
Ideensuche für neue Produkte, Markt-, Umsatz und Wettbewerbsanalyse und Tipps zur Auswahl einer Marketingstrategie
9 std.
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
Kurs
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
4.8
Business
Wie man das Business aufrechterhält und neue Möglichkeiten für sein Wachstum findet
3 std.
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
Kurs
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
4.8
Finanzielle Kompetenz +2
Der Einsatz von Technologie in der Wirtschaft, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Arbeit mit blokcheyn Technologien nutzen
10 std.
Der Beruf "Network Business"
Programm
Der Beruf "Network Business"
4.7
Berufe
Entdeckten Sie die Welt des Netzwerk-Geschäfts und erlangen Sie die finanzielle Freiheit.
100 std.
Der Beruf des SMM-Managers
Programm
Der Beruf des SMM-Managers
4.4
Berufe
Ausführliche Analyse der wichtigsten sozialen Netzwerke für Arbeit und Business
78.3 std.
Zeitmanagement für Mütter. Zeitmanagement-Prinzipien
Programm
Zeitmanagement für Mütter. Zeitmanagement-Prinzipien
4.8
Frauen in Führungspositionen +1
Zeitmanagement-Prinzipien, Tipps zur Steigerung der Produktivität und Methoden für den Status der Ressource beibehalten wird.
99.8 std.
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
Kurs
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
4.7
Business +2
Wie man ein Unternehmen kompetent führt, Mitarbeiter in schwierigen Zeiten motiviert und aus einer Krise als Sieger hervorgeht
9 std.
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
Kurs
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
5
Business
Rollen im Team, Ursachen und Methoden zur Konfliktlösung, Ziele, Motivation und Unternehmenskultur
11 std.
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
Kurs
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
4.9
Business
Cold Calling-Prinzipien, Tipps zum Aufbau eines Verkaufstrichters, Kundenüberzeugung und Arbeitsautomatisierung
12 std.
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
Kurs
Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln
4.8
Business
So berechnen Sie die Rentabilität eines neuen Produkts im Voraus, erweitern Ihr Geschäft und bewerten seine Leistung
10 std.
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
Kurs
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
4.9
Business
Ideensuche für neue Produkte, Markt-, Umsatz und Wettbewerbsanalyse und Tipps zur Auswahl einer Marketingstrategie
9 std.
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
Kurs
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
4.8
Business
Wie man das Business aufrechterhält und neue Möglichkeiten für sein Wachstum findet
3 std.
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
Kurs
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
4.8
Finanzielle Kompetenz +2
Der Einsatz von Technologie in der Wirtschaft, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Arbeit mit blokcheyn Technologien nutzen
10 std.
Der Beruf "Network Business"
Programm
Der Beruf "Network Business"
4.7
Berufe
Entdeckten Sie die Welt des Netzwerk-Geschäfts und erlangen Sie die finanzielle Freiheit.
100 std.
Der Beruf des SMM-Managers
Programm
Der Beruf des SMM-Managers
4.4
Berufe
Ausführliche Analyse der wichtigsten sozialen Netzwerke für Arbeit und Business
78.3 std.
Zeitmanagement für Mütter. Zeitmanagement-Prinzipien
Programm
Zeitmanagement für Mütter. Zeitmanagement-Prinzipien
4.8
Frauen in Führungspositionen +1
Zeitmanagement-Prinzipien, Tipps zur Steigerung der Produktivität und Methoden für den Status der Ressource beibehalten wird.
99.8 std.