Unit Economics - Geschäftsperspektiven in der Ideenphase ermitteln

So berechnen Sie die Rentabilität eines neuen Produkts im Voraus, erweitern Ihr Geschäft und bewerten seine Leistung

4.8
Was du bekommen wirst:
Sie erfahren, was Unit Economics ist und lernen das Konzept einer Business Unit kennen.
Sie erhalten eine Möglichkeit, sich ein Beispiel anzusehen, wie man eine Kohortenanalyse selbst berechnet und einen Kohortenbericht in Google Analytics erstellt.
Sie verstehen, wie Sie eine Hauptmetrik definieren und Schlüsselmetriken auswählen.
Sie erfahren, wie Sie die Kundenzufriedenheit steigern und wie NPS funktioniert.
Sie setzen sich mit Produkt- und Wachstummetriken.
Über diesen Kurs
Die Entscheidungen der Leitung beeinflussen den Unternehmenserfolg maßgeblich, daher ist es wichtig, strategische Fehler vorhersehen zu können. Das Studium in unserem Online-Kurs hilft Ihnen dabei!

Sie erfahren alles über die Unit Economics und werden imstande sein, mit ihrer Hilfe die möglichen Ergebnisse Ihrer Handlungen zu analysieren. Mit diesem Wissen werden Sie verstehen, ob Ihr Unternehmen gedeihen oder abwirtschaften wird.

Unit Economis sind Einnahmen und Ausgaben pro Produktionseinheit oder pro Kunde. Ein Unternehmen kann nur erfolgreich sein, wenn eine Produkt- oder Dienstleistungseinheit profitabel ist. Während der Schulung lernen Sie, was Unit Economics ist, und lernen das Konzept einer Business Unit sowie die Arten von Kohorten kennen. Sie werden ein Beispiel für die selbst durchgeführte Berechnung der Kohortenanalyse und den Generierungsprozess eines Kohortenberichts in Google Analytics durchgehen und verschiedene Möglichkeiten kennenlernen, um Unit Economics zu ermitteln.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei der Berechnung von Metriken Ziele setzen, eine Hauptmetrik definieren und Schlüsselmetriken auswählen. Sie werden ein Beispiel für die Benutzung von Kategorien wie Videostreaming-Abonnements unter die Lupe nehmen.

Wir erzählen Ihnen, wie ein Aufbewahrungsplan aussieht und warum Sie die Aufbewahrung erhöhen sollten. Sie erfahren, wie Sie die Kundenzufriedenheit steigern und den Loyalitätsindex NPS berechnen, Sie lernen Produkt- und Wachstumsmetriken kennen.

In unserem Kurs lernen Sie, Hypothesen richtig zu formulieren und zu testen, Schlussfolgerungen aus den erzielten Ergebnissen zu ziehen. Sie verstehen, wie die Analyse von Vertriebskanälen durchgeführt wird, was Traffic ist und welche Arten es hat, Sie lernen, wie ein Produkttrichter funktioniert, woraus er besteht und wie man ihn erstellt.

Sie erwerben das Wissen und die Fähigkeiten, um die Metrik mit der größten Rendite zu finden, den Produktwert zu steigern und einen Wert für den Kunden zu schaffen. Außerdem erhalten Sie Empfehlungen für die berufliche Weiterentwicklung.

Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten helfen Ihnen, die Relevanz Ihrer Produkte oder Dienstleistungen am Markt aufrechtzuerhalten und Ihr Geschäft erfolgreich zu entwickeln!
Kursstruktur

Lektion 1. Einführung in die Unit Economics

Die Unit Economics ist eine der effektivsten Methoden zur Entscheidungsfindung. Es ermöglicht Ihnen, Finanzanalysen durchzuführen und zu verstehen, ob Ihr Geschäftsmodell so funktioniert, wie es sollte. In dieser Lektion erfahren Sie, warum Sie die Unit Economics berechnen müssen, wie und wann dies zu tun ist. Sie machen sich mit der Entstehung der Einheitsökonomie-Methodik bekannt und betrachten Beispiele für die Anwendung von Formeln für eine bestimmte Einheit.

Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie mit einer speziellen Grafik Break-even-Punkte finden und erhalten eine Möglichkeit, ein Beispiel für die Erstellung eines Businessplans zu betrachten.

Lektion 2. Entwicklung der Methodik. Kohortenanalyse für die Unit Economics

Die Analyse der Kundenaktionen auf der Website hilft Ihnen, Informationen über die Zielgruppe zu sammeln, z. B. wann am häufigsten gekauft wird oder wie groß der durchschnittliche Scheck ist. Aber jede Zielgruppe hat unterschiedliche Schlüsselmetriken, daher sollten Sie sie nicht zusammen betrachten. Marketingmetriken müssen für jede Gruppe separat mit der Kohortenanalysemethode analysiert werden. Eine Kohorte ist ein Segment einer Zielgruppe oder einer Gruppe von Personen, die gleiche Merkmale aufweisen.

Zum Beispiel werden Stammnutzer in einer Kohorte vereint und Kunden, die über kontextbezogene Werbung kamen, in eine andere. In dieser Lektion lernen Sie die Kohortentypen, ein Beispiel für die selbst durchgeführte Berechnung der Kohortenanalyse und das Erstellen eines Kohortenberichts in Google Analytics kennen.

Zusätzlich erhalten Sie eine Liste der besten Kohortenanalyse-Tools und -Ressourcen.

Lektion 3. Unit Economics als guter alter ROI

Wenn Sie zum ersten Mal beginnen, die Unit Economics zu studieren, denken Sie wahrscheinlich, dass diese Metrik die einzige Formel ist. Das ist jedoch nicht so. Im Internet können Sie Hunderte von verschiedenen Zählmethoden sehen. Dies liegt daran, dass die Unit Economics sowohl für Online- als auch Offline-Geschäfte berechnet werden kann, ebenso für ein Start-up, ein Traditionsunternehmen, ein bestimmtes Produkt oder einen bestimmten Kunden. In dieser Lektion lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, um die Unit Economy zu ermitteln, den Customer Lifetime Value und die Kosten der Kundenakquise zu berechnen.

In den Materialien können Sie sich mit der Praxis der Berechnung von Unit Economics bekannt machen. Außerdem lernen Sie einen speziellen Service zur Berechnung von Unit Economics kennen - Calculate.

Lektion 4. Analyse von Metriken. Teil 1

Indem Sie die richtigen Metriken festlegen und verfolgen, erfahren Sie, was für Ihre aktuellen Kunden von Wert ist und was zur Konversion von Leads beiträgt. In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie bei der Berechnung von Metriken Ziele setzen, Hauptmetriken definieren und die wichtigsten auswählen. Sie werden auch ein Beispiel für die Verwendung von Kategorien wie Videostreaming-Abonnements betrachten.

Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie einen Plan erstellen, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen, und wie Sie ein Interview mit Ihrem Produkt durchführen.

Lektion 5. Metrikanalyse. Teil 2

Kundenbindung oder Retention ist eine sehr wichtige Metrik. Es wirkt sich direkt auf den Customer Lifetime Value (LTV) aus. Je höher der Customer Lifetime Value, desto höher die Rentabilität Ihrer Unit. Um Menschen für lange Zeit zu Ihren Kunden zu machen, machen Sie es sich zu ihrer Gewohnheit, Ihr Produkt zu verwenden. Sie erfahren, wie ein Kundenbindungsdiagramm aussieht, warum die Kundenbindung erhöht werden muss, wie Sie die Kundenzufriedenheit steigern und wie NPS funktioniert. Sie werden auch Produkt- und Wachstumsmetriken untersuchen.

Außerdem erhalten Sie sieben Tipps für eine effektive NPS-Recherche.

Lektion 6. Bildung experimenteller Hypothesen über das Produkt

Das gesunde Funktionieren des Produkts erfordert ein Gleichgewicht zwischen Daten und ein Verständnis des Kontexts von der analysierten Situation. Daten allein helfen Ihnen nicht, eine Entscheidung zu treffen. Sie müssen verstehen, warum der Indikator steigt oder fällt, woran das genau liegen kann, wie er beeinflusst werden kann und ob es sich lohnt.

Genau diese Hypothesen werden bei der Unit Economics und in der Gesamtanalyse des Produktes benötigt. Manchmal ignorieren selbst erfolgreiche Unternehmen Hypothesen und verstehen nicht, welche Indikatoren die Unit Economics herunterziehen. In dieser Lektion erfahren Sie, wie Sie Hypothesen richtig formulieren und testen und wie Sie aus den erhaltenen Ergebnissen Schlussfolgerungen ziehen.

In den Materialien machen Sie sich mit einer speziellen Matrix bekannt, mit der Sie leicht feststellen können, welche Hypothesen Sie zuerst testen und welche besser nicht bearbeiten sollten. Sie können auch eine Vorlage zur Bildung von Hypothesen verwenden.

Lektion 7. Merketingaspekt von einer Unit kennenlernen

Einige Marketingtechniken wirken sich positiv auf die Rentabilität einer Unit aus, d. h. erhöhen ihren LTV. Eine solche Technik ist die Benutzersegmentierung.

In dieser Lektion erfahren Sie, dass die Kundensegmentierung ein leistungsstarkes Werkzeug ist, um ein Produkt auf dem Markt zu bewerben. Sie verstehen, wie die Analyse von Vertriebskanälen durchgeführt wird, setzen sich mit Traffic und seine Arten auseinander. Wir erklären Ihnen, wie ein Produkttrichter funktioniert, woraus er besteht und wie Sie ihn erstellen.

Zusätzlich sehen Sie sich Beispiele für Marktsegmentierung und Social-Media-Strategien an.

Lektion 8. Wachstumsmöglichkeit Ihrer Unit

Es gibt mehrere Metriken, die Ihnen helfen können, Geschäftsprobleme schnell zu diagnostizieren. In der letzten Lektion erfahren Sie, wie Sie die leistungsstärkste Metrik finden, den Produktwert steigern und den Wert für Kunden bilden. Sie erhalten drei Empfehlungen zur beruflichen Weiterentwicklung.

Aus Materialien erfahren Sie, wie Sie das kommerzielle Angebot von Wettbewerbern überholen und erhalten eine Checkliste für die Bewerbung von Inhalten.
Empfehlungen
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
Kurs
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
4.7
Business +2
Wie man ein Unternehmen kompetent führt, Mitarbeiter in schwierigen Zeiten motiviert und aus einer Krise als Sieger hervorgeht
9 std.
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
Kurs
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
5
Business
Rollen im Team, Ursachen und Methoden zur Konfliktlösung, Ziele, Motivation und Unternehmenskultur
11 std.
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
Kurs
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
4.9
Business
Cold Calling-Prinzipien, Tipps zum Aufbau eines Verkaufstrichters, Kundenüberzeugung und Arbeitsautomatisierung
12 std.
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
Kurs
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
4.9
Business
Ideensuche für neue Produkte, Markt-, Umsatz und Wettbewerbsanalyse und Tipps zur Auswahl einer Marketingstrategie
9 std.
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
Kurs
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
4.8
Business
Wie man das Business aufrechterhält und neue Möglichkeiten für sein Wachstum findet
3 std.
Ein Produkt neu schaffen. Verbraucher und Wettbewerber
Kurs
Ein Produkt neu schaffen. Verbraucher und Wettbewerber
5
Business
24 Schritte von der Idee bis zum Start: Forschungsmethoden, mvp, Feedback-Sammlung und Wachstumsfaktoren
11 std.
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
Kurs
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
4.8
Finanzielle Kompetenz +2
Der Einsatz von Technologie in der Wirtschaft, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Arbeit mit blokcheyn Technologien nutzen
10 std.
Der Beruf "Network Business"
Programm
Der Beruf "Network Business"
4.7
Berufe
Entdeckten Sie die Welt des Netzwerk-Geschäfts und erlangen Sie die finanzielle Freiheit.
100 std.
Der Beruf des SMM-Managers
Programm
Der Beruf des SMM-Managers
4.6
Berufe
Ausführliche Analyse der wichtigsten sozialen Netzwerke für Arbeit und Business
78.3 std.
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
Programm
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
4.8
Money Education
Alex Reinhardts Programm zur Businessförderung, zur Einkommenssteigerung und zur Verbesserung der persönlichen Leistung.
99.8 std.
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
Kurs
Management in Krisenzeiten. Effektive Teamkommunikation
4.7
Business +2
Wie man ein Unternehmen kompetent führt, Mitarbeiter in schwierigen Zeiten motiviert und aus einer Krise als Sieger hervorgeht
9 std.
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
Kurs
Ein perfektes Team schaffen. Werden Sie zum Leader
5
Business
Rollen im Team, Ursachen und Methoden zur Konfliktlösung, Ziele, Motivation und Unternehmenskultur
11 std.
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
Kurs
Kaltverkauf im B2B. Direkt zum Entscheidungsträger
4.9
Business
Cold Calling-Prinzipien, Tipps zum Aufbau eines Verkaufstrichters, Kundenüberzeugung und Arbeitsautomatisierung
12 std.
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
Kurs
Produkteinführung. Strategie und interessante Fälle
4.9
Business
Ideensuche für neue Produkte, Markt-, Umsatz und Wettbewerbsanalyse und Tipps zur Auswahl einer Marketingstrategie
9 std.
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
Kurs
Leitung und Leadership in der Epoche der Wandlungen
4.8
Business
Wie man das Business aufrechterhält und neue Möglichkeiten für sein Wachstum findet
3 std.
Ein Produkt neu schaffen. Verbraucher und Wettbewerber
Kurs
Ein Produkt neu schaffen. Verbraucher und Wettbewerber
5
Business
24 Schritte von der Idee bis zum Start: Forschungsmethoden, mvp, Feedback-Sammlung und Wachstumsfaktoren
11 std.
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
Kurs
Sicherheit Ihrer Finanzen. Sicherheitstools im digitalen Raum
4.8
Finanzielle Kompetenz +2
Der Einsatz von Technologie in der Wirtschaft, wie Multi-Faktor-Authentifizierung und die Arbeit mit blokcheyn Technologien nutzen
10 std.
Der Beruf "Network Business"
Programm
Der Beruf "Network Business"
4.7
Berufe
Entdeckten Sie die Welt des Netzwerk-Geschäfts und erlangen Sie die finanzielle Freiheit.
100 std.
Der Beruf des SMM-Managers
Programm
Der Beruf des SMM-Managers
4.6
Berufe
Ausführliche Analyse der wichtigsten sozialen Netzwerke für Arbeit und Business
78.3 std.
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
Programm
Money Education. Selbstvertrauen und Verdienst
4.8
Money Education
Alex Reinhardts Programm zur Businessförderung, zur Einkommenssteigerung und zur Verbesserung der persönlichen Leistung.
99.8 std.