Ein Produkt bei null anfangen: Forschung von Kunden und Wettbewerbern

24 Schritte von der Idee bis zum Start: Forschungsmethoden, mvp, Feedback-Sammlung und Wachstumsfaktoren

Einfach

Russian...+3

Was du bekommen wirst

Wie die CustDev-Methodik entstanden ist und wofür sie benötigt wird.

Etappen der Produktentwicklung

Wie man potenzielle Kunden identifiziert

Wie man ein Zusammenwirken mit dem Verbraucher aufbaut

Kundenforschung durch Tiefeninterviews

Wie man potenzielle Kunden befragt

Wie man Fragen an den Kunden richtig formuliert, um nützliche Information zu erhalten

Wie man verstehen kann, ob das Produkt auf dem Markt benötigt wird

Wie man eine Arbeitsversion des Produkts erzeugt, die ersten Rückmeldungen dazu erhält und die Arbeitsversion in Fertigprodukt umwandelt

Wie man die Strategie ändert und das Geschäft rettet, wenn etwas schief gelaufen ist

Wie man ein Feedback vom Verbraucher bekommt

Über diesen Kurs

Der am meisten verbreitete Grund für das Scheitern von Start Ups ist die Diskrepanz zwischen dem Produkt und dem Marktbedarf. Dabei kann das Produkt technisch auch so vollkommen sein, es kann sogar gutes Design und starkes Marketing haben. Ohne eingehende vorherige Untersuchungen der Kundenstimmung ist der Erfolg aber noch lange nicht sicher. Die Methode Customer Development, die Sie in diesem Lehrgang kennenlernen werden, zeigt Ihnen, wie Sie die Marktimpulse rechtzeitig auffangen können. Diese kundenorientierte Methode versetzt den Unternehmer in die Lage, über die Kundenbedürfnisse im Bilde zu sein und ein tatsächlich nützliches und gefragtes Produkt herzustellen. Der Lehrgang beschäftigt sich mit einem ausführlichen Studium des CustDev-Herangehens in den Startetappen des neuen Produkts. Damit werden Sie die CustDev-Techniken meistern und alle Ihre Kunden sofort durchschauen können. Die Kenntnis des Zielpublikums im Business ist eben die Kunst, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Kursstruktur

Empfehlungen