Verhandlungsguru: Wie man überzeugt und mehr verdient

Techniken und Methoden, die dir helfen, erfolgreiche Geschäfte zu machen

4.9
(0 reviews)
Dauer
1:31 video-stunden
Verfügbare Sprachen
Russisch, Spanisch, Deutsch, Englisch
Level/Stufe
Mittel
Dieser Kurs beinhaltet:
8 additional materials
Was du bekommen wirst:
10+ Möglichkeiten, um Einwände zu neutralisieren
Nonverbale Aspekte von Verhandlungen und Fähigkeiten für ihre Anwendung
Verhandlungstechniken von weltberühmten Psychologen
Stufenweise Analyse des Verhandlungsprozesses
3 effektive Strategien und 4 bewährte Verhandlungstechniken
Über diesen Kurs
Die Fähigkeit, Verhandlungen zu führen, gehört zu den so genannten Soft Skills. Das sind die Fertigkeiten, die uns helfen, mit dem Team zusammenzuarbeiten und uns bei der Kommunikation mit Partnern, Mitarbeitern und mit der Geschäftsführung durchzusetzen. Für einen Erfolg in der Laufbahn und im Business ist das heutzutage wichtiger denn je. Um ein erfolgreicher Unterhändler zu sein, muss man nicht nur überzeugend wirken, sondern auch sympathisch, beredt, kreativ, hart sein und strategisch denken können.

Auf den ersten Blick scheint es, dass man ein guter Unterhändler gar nicht werden kann – man kann so nur geboren werden. Unser Lehrgang wird dieses Vorurteil widerlegen! Danach verstehen sie, wie die Verhandlungen aufgebaut werden; sie lernen die effektivsten Strategien und Verhandlungstechniken kennen. Sie erfahren, wie man sich auf die Verhandlungen vorbereitet, indem man den Partner, den Gesprächsgegenstand und das Land kennt, aus dem Ihr Partner gekommen ist. Sie werden keine Angst mehr haben, Widerrede zu hören, weil Sie etwa ein Dutzend Verfahren kennen werden, Widerrede zu neutralisieren; Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie den Einwänden bei Verhandlungen vorbeugen können. Sie werden erfahren, dass nicht nur Ihre Worte wichtig sind, sondern auch die Art, wie Sie sich dabei bewegen – das wird unser Thema im Block „Nicht verbale Verhandlungsaspekte“ sein. Sie werden lernen, wie man Gesten, Posen und die Mimik Ihres Partners auslegt, um diese Kenntnis auszunutzen.

Am Ende der Lektionen bekommen Sie Hausaufgaben, damit Sie Ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis festigen können. Als Zusatzmaterial zu jeder Lektion finden Sie Verhandlungsmethoden von weltbekannten Psychologen und Unterhändlern, ebenso wie viele andere nützliche Informationen.
Kursstruktur

Lektion 1. Was sind Verhandlungen und wodurch unterscheiden sie sich vom Vertrieb?

11:28 min.
1 attachment

Hier klären wir, wozu die Verhandlungen dienen: wie kann man dadurch lebenslange Beziehungen knüpfen, den Ruf der Firma gegenüber dem Partner und Ihren eigenen Ruf gegenüber der Geschäftsführung aufbessern. Sie erfahren, welche Arten von Geschäftsverhandlungen es gibt und wodurch sich die Verhandlungen mit den eigenen Mitarbeitern von juristischen und kommerziellen Verhandlungen unterscheiden. Sie werden auch verstehen, worin der grundsätzliche Unterschied zwischen Verkäufen und Verhandlungen besteht.

Lektion 2. Hauptregeln und Etappen von Verhandlungen

8:12 min.
1 attachment

Sprechen wir darüber, was in jeder Verhandlungsetappe zu berücksichtigen ist. Sie erfahren, aus welchen Etappen die Vorbereitung auf die Verhandlungen besteht, wie der Verhandlungsplan zu erstellen ist, wo man nach Informationen über den Geschäftspartner suchen muss, was in der Etappe der Kontaktaufnahme zu tun ist, damit die Verhandlungen erfolgreich ausgehen. Wir setzen uns mit der weichen, harten und prinzipiellen Gesprächstaktik auseinander, damit eine Übereinkunft erzielt werden kann. Unter Zusatzmaterialien finden Sie die populäre Methodik der Partnerüberzeugung „Die 4-Vorschläge-Regel“.

Lektion 3. Strategien und Techniken bei Verhandlungen

11:15 min.
1 attachment

Wollen wir uns mit den effektivsten Strategien auseinandersetzen: win-win, win-lose und lose-lose, sowie mit den Techniken: kleine Züge, interner Beobachter, leerer Schrank, „Wenn“ statt „Nein“. Beachten Sie bitte, dass wir nicht nur erzählen, sondern auch beibringen, wie diese Strategien und Praktiken einzusetzen sind. Wir beschäftigen uns auch mit dem Paradoxon, das bei Verhandlungen sehr wichtig ist: Häftlingsdilemma. Außerdem geben wir Ihnen auch Ratschläge zur Etikette der Geschäftsverhandlungen. Am Ende der Lektion bekommen Sie eine Hausaufgabe.

Lektion 4. Arbeit mit Einwendungen

12:45 min.
1 attachment

Sie erfahren alles über Einwendungen und ihre Ursachen; Vorbeugung der Einwendungen. Wir vermitteln Ihnen vier effektive Überzeugungstechniken sowie manipulative Fallen, die von Fachleuten im Bereich der Verbraucherpsychologie entwickelt worden sind. In dem Zusatzmaterial übergeben wir Ihnen Methoden der Kontrolle über Verhandlungsgeschwindigkeit sowie vier Anwendungsprinzipien für die populäre Druckform im Zusammenhang mit dem Endtermin. Als Hausaufgabe werden Sie Ihr eigenes Widerrede-Lexikon erstellen sollen.

Lektion 5. Harte Verhandlungen. Vorbereitung, Strategie, Beispiele

12:07 min.
1 attachment

Reden wir über den harten Verhandlungsstil. Sie lernen Lügen erkennen, dem Druck widerstehen und so zu drohen, dass Sie selbst am Ende nicht darunter leiden. Wir setzen uns mit den populärsten Strategien von Hartverhandlungen auseinander: Ultimatum, emotionale Schaukel, unerwartetes Finale. Wir geben Ihnen eine Check-Liste für die Vorbereitung auf harte Verhandlungen. Nachdem Sie alle Empfehlungen dazu erfüllt haben, werden Sie unschlagbar sein. In dem Zusatzmaterial finden Sie Empfehlungen für die Arbeit mit verschiedenen Kategorien von komplizierten Menschen sowie Methoden, nach denen man in Harvard verhandeln lehrt.

Lektion 6. Nationale Besonderheiten bei Verhandlungen

11:15 min.
1 attachment

Wir erfahren, wie die nationalen Besonderheiten der Partner bei der Planung der Verhandlungsstrategie zu berücksichtigen sind. Wir sprechen über das Verhältnis zu Geld, Zeit, Business und anderen Schlüsselbegriffen bei verschiedenen Nationen. Wir nehmen den russischen, amerikanischen, französischen, japanischen, britischen, chinesischen, arabischen, deutschen, spanischen und italienischen Verhandlungsstil unter die Lupe. Als Zusatzmaterial finden Sie die Small-Talk-Regeln, mit Dialogbeispielen in Englisch, eine Abhandlung über die meistverbreiteten Fehler russischer Unterhändler und die Regeln der Geschenk-Etikette.

Lektion 7. Nicht verbaler Verhandlungsaspekt

12:58 min.
1 attachment

60–70% Information bekommen die Menschen nicht aus der Rede des Gesprächspartners, sondern aus seinem nicht verbalen Benehmen. In dieser Lektion haben wir für Sie viel nützliche Information über nicht verbale Kommunikation gesammelt. Sie werden erfahren, was Gesten bei Verhandlungen bedeuten und wie man sie richtig auslegt, was man aus der Haltung und der Beinlage erfahren kann, wie ein idealer Händedruck zu sein hat, wie man den Gesprächspartner mit Hilfe von visuellen Kontakten und anderen Gesten für sich gewinnen kann. Als Anlage zur Lektion finden Sie die Erklärung der Körpersprache vom bekannten Psyhologen Max Eggert sowie die Empfehlungen des Psychologie-Professors Albert Megrabian.

Lektion 8. Auswertung der Verhandlungen

11:54 min.
1 attachment

Dass die Verhandlungen nicht immer gut ausgehen, ist normal. Auch bei einem negativen Ausgang muss man das Ergebnis analysieren und Lehren daraus ziehen können. In dieser Lektion bekommen Sie von uns Instrumente, die Ihnen bei der Analyse helfen werden. Wir geben Ihnen Kriterien für Effektivität der Verhandlungen und bringen Ihnen bei, wie die Argumente zu bewerten und zu klassifizieren sind. Am Ende der Lektion bekommen Sie eine Check-Liste mit den häufigen Fehlern der Verhandlungsteilnehmer, und als Zusatzmaterial – einen Algorithmus für Verhandlungsanalyse.

Dauer
1:31 video-stunden
Verfügbare Sprachen
Russisch, Spanisch, Deutsch, Englisch
Level/Stufe
Mittel
Dieser Kurs beinhaltet:
8 additional materials
$ 99
$ 198
Empfehlungen
Verhandlungsguru: Wie man überzeugt und mehr verdient
4.9
(0 reviews)
$ 99
$ 198
$ 99
$ 198

Produkte

Programme

Marathons

Einblicke

LECTERA DMCC, Unit No: 1002-D4, Swiss Tower, Plot No: JLT-PH2-Y3A, Jumeirah Lakes Tower, Dubai, UAE;

LECTERA LLC, 1990 NE 163RD Street, #233 North Miami Beach, FL.US 33162;

ООО «ЛЕКТЕРА РУС», Россия, Москва, Яузский бульвар, 13/3, офис 8;