Mila Smart Semeshkina leitete einen inspirierenden Workshop über Personal Branding auf der UN Women's Entrepreneurship Expo

Mila Smart Semeshkina leitete einen inspirierenden Workshop über Personal Branding auf der UN Women's Entrepreneurship Expo

| Nachrichten

Die Gründerin von WE Convention, Mila Smart Semeshkina, leitete auf der UN Women's Entrepreneurship Expo 2023 einen Workshop zum Thema "Personal Branding".

Auf der Expo trafen sich Unternehmerinnen und Innovatorinnen aus Europa und Zentralasien, um Wissen und Strategien zur Geschäftsentwicklung auszutauschen.

Heute ist Mila eine international anerkannte Unternehmerin. Während des Workshops erzählte sie von ihrem Weg zu beeindruckenden Erfolgen und betonte die Macht der persönlichen Markenbildung im digitalen Zeitalter. Ihre inspirierende Präsentation und ihre praktischen Ratschläge fanden bei den 2.000 Online-Teilnehmern großen Anklang und lösten zahlreiche Diskussionen und positives Feedback aus. Die Schlüsselbotschaft von Milas Vortrag lautete "Erfolg mag kein Schweigen" und ermutigte die Teilnehmer, ihre Geschichten mitzuteilen und sofort am Tag des Workshops aktiv zu werden. "Ich bin absolut begeistert von Milas Geschichte!", "Ihre Empfehlungen sind so wichtig für die Zukunft meines Unternehmens!" - so lauteten die Reaktionen der Workshop-Teilnehmerinnen.

Die gemeinsamen Bemühungen der Teilnehmerinnen von UN Women Europa und Zentralasien bei der Organisation dieser Veranstaltung unterstreichen ihr Engagement für die Stärkung von Rechten und Möglichkeiten der Frauen in der Wirtschaft. Durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung, die im Vorfeld der mit Spannung erwarteten WE Convention 2024 in Dubai stattfand, bekräftigt WE Council sein Engagement für die Mission, Unternehmertum und lebenslanges Lernen zu unterstützen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und begleiten Sie uns auf unserem Weg zu positiven Veränderungen und größeren Zielen!

Mila Smart Semeshkina in der Rangliste der 100 einflussreichsten Personen in Dubai

Die Geschäftsführerin der Lectera-Plattform Mila Smart Semeshkina wurde laut Arabian Business zum zweiten Mal als eine der 100 einflussreichsten Personen in Dubai ausgezeichnet.

| Nachrichten

Mila Smart Semeshkina in der Forbes-Kolumne: “Der Erfolg von Startups zeugt von Mut und Weitsicht”

Gründerin und CEO der Lectera-Plattform Mila Smart Semeshkina verrät in ihrem neuen Artikel für die Forbes-Autorenkolumne, wie man einen erfolgreichen Start und eine nachhaltige Marktposition für sein Startup garantiert.

| Nachrichten

Mila Smart Semeshkina erhielt den CEO Middle East Award 2023!

Am 13. Dezember fand in Dubai (VAE) die jährliche Verleihung der CEO Middle East Awards von Arabian Business statt, mit denen die Verdienste und Errungenschaften führender Business-Leader im Nahen Osten gewürdigt werden.

| Nachrichten

Mila Smart Semeshkina für Forbes: Wie Wirtschaft Bildung erschwinglich machen kann

Hochwertige Bildung ist im 21. Jahrhundert kein Luxus mehr, sondern ein Recht. Jeder Mensch auf der Welt, unabhängig von Wohnort, Geschlecht und finanziellem Status, sollte die Möglichkeit haben, sich die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen, um eine Karriere aufzubauen und sich selbst zu verwirklichen.

| Nachrichten


Mila Smart Semeshkina unter den Top 20 inspirierendsten weiblichen Führungskräften des Nahen Ostens

Das italienische Frauenmagazin Grazia veröffentlichte einen Artikel über Geschäftsfrauen in der arabischen Welt.

| Nachrichten


Mila Smart Semeshkina bei Forbes: «Die Geschichten erfolgreicher Frauen in Führungspositionen sind ein gutes Beispiel für alle»

Mila Smart Semeshkina hat eine Autorenkolumne in der Wirtschaftsausgabe von Forbes veröffentlicht.

| Nachrichten


Ein Interview mit Mila Semeshkina für Arabian Business: „Der Erfolg von Lectera war nicht augenblicklich“

In ihrem neuen Interview für das Wirtschaftsmagazin Arabian Business spricht Mila Semeshkina, CEO und Gründerin von Lectera, darüber, was unserer Plattform zu diesem Erfolg verholfen hat und warum wir alle Chancen haben, zu einem EdTech-„Unicorn“ zu werden.

| Nachrichten


In Tokio wird eine neue Online-Universität mit einer Fakultät eröffnet

Sie wird bis zu 5.000 Studenten beherbergen.

| Nachrichten