5 Sinnvolle Aktivitäten, die Sie über die Neujahrsferien tun sollten!

5 Sinnvolle Aktivitäten, die Sie über die Neujahrsferien tun sollten!

| Selbstentwicklung

Ihre wohlverdiente Pause steht vor der Tür - der Neujahrsurlaub! Weihnachtskomödien, Skifahren, geselliges Beisammensein... Klingt toll, nicht wahr?

Aber wenn Sie wie die Experten von Lectera unermüdlich auf der Suche nach Wissen und neuen Errungenschaften sind, sollten Sie auch diese Feiertage nutzen. Deshalb haben wir für Sie 5 Aktivitäten zusammengestellt, die nicht nur Ihren Urlaub abwechslungsreich gestalten, sondern auch Ihre Produktivität und Ihre Karriere fördern.

Und im Anschluss haben wir für Sie einen tollen Bonus, eine Checkliste für die besten Winterferien von Mila Semeshkina, unserer Plattform-CEO!

Sinnvolle Aktivität Nr. 1. Machen Sie eine SWOT-Analyse Ihrer Persönlichkeit

Machen Sie eine SWOT-Analyse Ihrer Persönlichkeit

Die SWOT-Analyse ist eine Stärken-Schwächen-Analyse, die Ihnen hilft, Ihren Entwicklungspfad zu analysieren und zu korrigieren. Wann sollte man das sonst tun, wenn nicht in den Ferien? Alles was Sie für einen Start brauchen ist ein Blatt Papier und 30-40 Minuten Ruhe, wobei Sie vorher alle Geräte und Ihr Handy ausschalten sollten. Das Blatt sollte in vier Spalten unterteilt werden, in denen jeweils eine kurze Antwort auf die folgenden Fragen gegeben wird:

S (Strengths) - Ihre Stärken:

  • Was ist meine stärkste Eigenschaft?
  • Was ist die Sache, bei der ich am häufigsten von Kollegen oder Freunden um Hilfe gebeten werde?
  • Was kann ich besser als andere?
  • Auf welche Fähigkeit oder Charaktereigenschaft bin ich stolz?

W (Weaknesses) - Ihre Schwächen:

  • Welche schlechten Angewohnheiten stehen mir im Weg?
  • Welche Eigenschaft würde ich gerne loswerden?
  • Worüber streite ich mich am häufigsten mit anderen?
  • Was hält mich zurück?
  • Auf welche Probleme stoße ich am häufigsten?

O (Opportunities) - Ihre Möglichkeiten:

  • Was könnte ich lernen, um effektiver zu sein?
  • Welches Wissen würde mir helfen, meine Ziele zu erreichen?
  • Welche Charaktereigenschaft könnte ich ausbauen?
  • In welchem Bereich könnte ich besser werden?
  • Wie sind meine Perspektiven?

T (Threats) - Ihre Risiken:

  • Welches Ereignis hängt nicht von mir ab, könnte mir aber im Weg stehen?
  • Welche unangenehmen Situationen haben mich in der Vergangenheit behindert?
  • Was könnte mich daran hindern, mein Ziel zu erreichen und warum?
  • Was ist das Schlimmste, was mir/meiner Karriere passieren könnte?

Ihre Stärken sind etwas, worauf Sie sich verlassen und was Sie weiter ausbauen sollten. Schwächen müssen korrigiert und von einem Minus in ein Plus umgewandelt werden, indem man entsprechende Kurse belegt und sich das richtige Wissen aneignet. Die aufgelisteten Möglichkeiten sind Vorschläge und Anhaltspunkte für den Weg, der Sie am schnellsten und effektivsten an Ihr Ziel bringt. Und die Liste der Risiken zeigt, womit man bei der Planung rechnen und was man vermeiden sollte.

Sinnvolle Aktivität Nr. 2. Beginnen Sie damit Podcasts anzuhören

Beginnen Sie damit Podcasts anzuhören

Podcasts sind ein großartiger Weg zur Selbstentwicklung, für den Sie kein zusätzliches Geld oder Zeit aufwenden müssen. Sie sind sehr praktisch, da man sie mit interessanten Freizeitaktivitäten wie Skifahren oder Lebkuchenbacken kombinieren kann! Sie können sich Podcasts anhören, die nicht nur Ihr Wissen über eine bestimmte Nische vertiefen, sondern auch Ihr Wissen über "alles auf der Welt" erweitern.

Mila Semeshkina rät Ihnen ausdrücklich, sich über die Neujahrsfeiertage Zeit für die Podcasts zu nehmen, die Sie für zukünftige Erfolge motivieren und Ihnen helfen, Ihre Strategien und Pläne zu sortieren. Zum Beispiel:

  • Design Your Dream Life. Ein Podcast, der von der Autorin und Trainerin für persönliches Wachstum Natalie Bacon ins Leben gerufen wurde, die einst ihren Job im Finanz- und Rechtswesen aufgab, um ihren wahren Lebenszweck zu finden. Heute hilft Bacon Millionen von Menschen, ihre Denkweise zu ändern, Herausforderungen zu überwinden, finanzielle Freiheit anzustreben und ihre Arbeit zu genießen. Der beste Podcast, um sich inspirieren zu lassen!
  • Optimal Living Daily. Der Name spricht für sich selbst - es ist ein täglicher 10-Minuten-Podcast über das gewöhnliche Leben. Justin Malik, Experte für persönliches Wachstum, zeigt, wie man mit Gehirntraining und Lifehacks die Produktivität steigern und Aufgaben schnell erledigen kann.
  • The Tony Robbins Podcast. Sie wissen wahrscheinlich, wer Tony Robbins ist, ein mega-berühmter Coach, an den sich sogar Milliardäre und Prominente wenden, um sich beraten zu lassen. In seinem Podcast teilt er seine Theorien zu Beziehungen, Geldverdienen, Gesundheit, Geschäft und mehr. Das alles basiert auf seinen persönlichen Erfahrungen, für die viele bereit sind, Millionen zu zahlen.

Alle diese Podcasts sind allerdings auf Englisch, dies könnte also auch eine gute Gelegenheit sein, Ihre Fremdsprachenkenntnisse aufzufrischen!

Sinnvolle Aktivität Nr. 3. Erzählen Sie den Menschen in Ihrem Umfeld von Ihrem Traum

Erzählen Sie den Menschen in Ihrem Umfeld von Ihrem Traum

Wann sollte man träumen, wenn nicht an Silvester? Es ist nicht nur die beste Zeit, um Pläne für die Zukunft zu schmieden, sondern auch, um sie mit den Menschen in Ihrer Umgebung zu teilen. Man kann es als eine Übung für die eigene Vorstellungskraft, das Selbstvertrauen und die Bereitschaft zum Handeln betrachten. Schließlich werden unsere Träume realer, wenn wir sie laut aussprechen und offen sagen, was wir anstreben.

Erzählen Sie Ihren Freunden, Kollegen oder auch neuen Onlinebekannten einfach von Ihrem Traum und dann von den Herausforderungen, denen Sie sich stellen (oder stellen werden). Sie machen Ihren Traum nicht nur konkret und verwandeln ihn automatisch in ein Ziel, sondern erhalten auch Unterstützung. Vielleicht weiß die Person, mit der Sie es teilen, genau, wie Sie mögliche Hindernisse überwinden können.

Sinnvolle Aktivität Nr. 4. Ziehen Sie Bilanz

Ziehen Sie Bilanz

Wenn Sie dies noch nicht mit Mila Semeshkina in ihrer redaktionellen Kolumne getan haben, ist es an der Zeit, es jetzt zu tun! Nehmen Sie sich für die folgenden Fragen eine halbe Stunde Zeit, und beantworten Sie diese mit äußerster Ehrlichkeit:

  • An welches Ereignis aus diesem Jahr möchte ich mich für immer erinnern?
  • Was war die beste Entscheidung, die ich in diesem Jahr getroffen habe?
  • Wenn in diesem Jahr ein Film über mein Leben gedreht werden würde, welchem Genre würde er angehören?
  • Wie viele Fachbücher habe ich gelesen? Welches hat mir am meisten geholfen?
  • Wann und wie bin ich aus meiner Komfortzone herausgetreten? Was waren die Ergebnisse?
  • Welche neuen Fähigkeiten habe ich mir in diesem Jahr angeeignet?
  • Was war die nützlichste Bekanntschaft, die ich gemacht habe?
  • Beschreiben Sie eine "Es war beängstigend/schwierig, aber ich habe es geschafft"-Situation.
  • Was habe ich dieses Jahr zum ersten Mal ausprobiert?
  • Was hätte ich nicht tun sollen?
  • An welches Kompliment erinnere ich mich am liebsten?
  • Wie hat sich mein Gehalt im Vergleich zum letzten Jahr verändert? Und meine Verantwortung?
  • Welche neue Gewohnheit habe ich angenommen? Warum?
  • Bin ich meinen Träumen näher gekommen? Wie viel?
  • Habe ich das Leben eines anderen Menschen beeinflusst? Wie?
  • Wie würde das diesjährige Motto lauten?
  • Welche guten Dinge habe ich für mich getan? Und für meine Liebsten?
  • Für welche drei Dinge bin ich in diesem Jahr dankbar?
  • Was werde ich im nächsten Jahr auf jeden Fall erreichen?

Sinnvolle Aktivität Nr. 5. Nehmen Sie eine neue nützliche Gewohnheit an

Nehmen Sie eine neue nützliche Gewohnheit an

Gute Gewohnheiten sind die halbe Miete. Lesen Sie mal Interviews mit berühmten Persönlichkeiten wie Steve Jobs oder Mark Zuckerberg: Beide sind berühmt für ihre täglichen "Rituale", die ihnen geholfen haben, sich auf die Produktivität einzustimmen, wie z. B. die Gewohnheit, bei Sonnenaufgang aufzuwachen und eine Runde zu laufen. Die richtigen Gewohnheiten sind wie ein zusätzlicher Motor, der Sie noch schneller auf Ihre Träume zufliegen lässt.

Psychologen sind sich einig, dass jede Gewohnheit mit einem so genannten Auslöser beginnt, auf den die gewünschte Handlung folgen sollte, die zur Gewohnheit wird. Das Zähneputzen zum Beispiel könnte auch als Auslöser betrachtet werden - es ist eine Routinehandlung, die alle Menschen automatisch ausführen. Versuchen Sie, eine Gewohnheit daran zu knüpfen, z. B. ein Workout nach dem Zähneputzen. Auf diese Weise lässt sich der Sport viel leichter und schneller in Ihren Zeitplan einbauen, und Ihr Gehirn wird nicht den Wunsch haben, ihn zu vermeiden, weil es auch nicht versucht, das Zähneputzen zu vermeiden.

Abhängig von Ihrem Beruf und Ihren Zielen brauchen Sie vielleicht eine Reihe von gesunden Gewohnheiten, aber es gibt auch universelle Gewohnheiten wie Frühaufstehen oder Sport. Um Ihre Gewohnheiten zu wählen und sie schnell zu verinnerlichen, bietet sich der Kurs "Umdenken: Denkweise ändern. Sich für den Erfolg programmieren". Hier lernen Sie nicht nur, wie Sie neue Rituale in Ihr Leben einführen, sondern auch, wie Sie mit der Angst vor Veränderungen umgehen, sich Ziele setzen und sich auf Ergebnisse einstellen. Kurzum, alles was Sie für einen produktiven Neujahrsurlaub brauchen!

Checkliste der sinnvollen (und gemütlichen!) Aktivitäten, die man an den Neujahrsfeiertagen tun kann von Mila Semeshkina

Checkliste der sinnvollen (und gemütlichen!) Aktivitäten, die man an den Neujahrsfeiertagen tun kann von Mila Semeshkina

  • Entrümpeln Sie die Wohnung und machen Sie den Kleiderschrank frei für neue Sachen
  • Setzen Sie sich 20 Ziele für das kommende Jahr
  • Versuchen Sie eine neue Meditation
  • Nehmen Sie an einem neuen Online-Kurs teil
  • Seien Sie einen Tag lang in den sozialen Medien offline
  • Machen Sie ein Winter-Fotoshooting
  • Erstellen Sie eine Dankbarkeitsliste für das Jahr
  • Lesen Sie mindestens ein literarisches Buch zum Vergnügen
  • Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf
  • Besuchen Sie Ihre Familie
  • Lernen Sie eine neue Anwendung oder ein neues Programm
  • Räumen Sie den Speicher auf Ihrem Handy und Computer auf
  • Schlafen Sie aus!

Die Neujahrsferien sind nicht nur eine Erholung, sondern auch eine Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren, sich selbst und seine Fortschritte zu analysieren, einen Weg nach vorne zu finden und noch besser, produktiver und stärker zu werden. Nutzen Sie diese Chance zusammen mit Lectera!

Mila Smart Semeshkina in der Rangliste der 100 einflussreichsten Personen in Dubai

Die Geschäftsführerin der Lectera-Plattform Mila Smart Semeshkina wurde laut Arabian Business zum zweiten Mal als eine der 100 einflussreichsten Personen in Dubai ausgezeichnet.

| Nachrichten

Mila Smart Semeshkina in der Forbes-Kolumne: “Der Erfolg von Startups zeugt von Mut und Weitsicht”

Gründerin und CEO der Lectera-Plattform Mila Smart Semeshkina verrät in ihrem neuen Artikel für die Forbes-Autorenkolumne, wie man einen erfolgreichen Start und eine nachhaltige Marktposition für sein Startup garantiert.

| Nachrichten

Mila Smart Semeshkina erhielt den CEO Middle East Award 2023!

Am 13. Dezember fand in Dubai (VAE) die jährliche Verleihung der CEO Middle East Awards von Arabian Business statt, mit denen die Verdienste und Errungenschaften führender Business-Leader im Nahen Osten gewürdigt werden.

| Nachrichten

Mila Smart Semeshkina leitete einen inspirierenden Workshop über Personal Branding auf der UN Women's Entrepreneurship Expo

Die Gründerin von WE Convention, Mila Smart Semeshkina, leitete auf der UN Women's Entrepreneurship Expo 2023 einen Workshop zum Thema "Personal Branding".

| Nachrichten


Mila Smart Semeshkina für Forbes: Wie Wirtschaft Bildung erschwinglich machen kann

Hochwertige Bildung ist im 21. Jahrhundert kein Luxus mehr, sondern ein Recht. Jeder Mensch auf der Welt, unabhängig von Wohnort, Geschlecht und finanziellem Status, sollte die Möglichkeit haben, sich die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen, um eine Karriere aufzubauen und sich selbst zu verwirklichen.

| Nachrichten


Mila Smart Semeshkina unter den Top 20 inspirierendsten weiblichen Führungskräften des Nahen Ostens

Das italienische Frauenmagazin Grazia veröffentlichte einen Artikel über Geschäftsfrauen in der arabischen Welt.

| Nachrichten


Mila Smart Semeshkina bei Forbes: «Die Geschichten erfolgreicher Frauen in Führungspositionen sind ein gutes Beispiel für alle»

Mila Smart Semeshkina hat eine Autorenkolumne in der Wirtschaftsausgabe von Forbes veröffentlicht.

| Nachrichten


Ein Interview mit Mila Semeshkina für Arabian Business: „Der Erfolg von Lectera war nicht augenblicklich“

In ihrem neuen Interview für das Wirtschaftsmagazin Arabian Business spricht Mila Semeshkina, CEO und Gründerin von Lectera, darüber, was unserer Plattform zu diesem Erfolg verholfen hat und warum wir alle Chancen haben, zu einem EdTech-„Unicorn“ zu werden.

| Nachrichten