Kurs-Katalog

Online-Studium

Zum Kurs-Katalog



Der Kurs "Agile Methodik. Effektive Geschäftsführung": Wodurch unterscheidet sich diese Managementausbildung von allen anderen?

agile ausbildung kurs

Projektmanagement ist ein immerwährendes Thema, insbesondere in den Zeiten von Krisen und grundlegenden Veränderungen in der Wirtschaft. Fachleute, die wissen, wie man mit dem Produkt effektiv umgeht und Teams aufbaut, sind heute Gold wert. Die Unternehmen sind bereit, für das Fachwissen zu zahlen, die Versetzung in andere Länder zu gewährleisten und kostenlos Manager auszubilden, die wissen, wie man Teams führt und, wie sie sagen, "ergebnisorientiert" arbeiten.

Wie werden Sie zu der Art von Führungskraft, um die sich alle großen Unternehmen Ihrer Branche bemühen? Nehmen Sie an einem praxisnahen Kurs teil, lösen Sie Dutzende von realen Fällen und gehen Sie bis an die Zähne bewaffnet in das Vorstellungsgespräch. All das können Sie bei Lectera tun. Unser Kurs für Agile-Methodik und Projektmanagement ist ideal für diejenigen, die mit diesen Konzepten noch nicht vertraut sind.

Worum geht es in diesem Online-Kurs?

Der Agile-Kurs von Lectera ist ein Trainingsprogramm, das alle Bereiche der Arbeit des zukünftigen Projektmanagers abdeckt.

Es konzentriert sich auf Arbeitsmethoden, um jedes Unternehmen effektiv zu leiten und schnell neue Produkte von Grund auf zu entwickeln.

Das Programm erklärt, wie man den Agile- und SCRUM-Ansatz hier und heute in die Praxis umsetzt, wie man die Kunden zufriedenstellt und ein konstruktives Feedback von ihnen erhält, wie man das Unternehmen optimiert und die Prozesse so aufbaut, dass alle Ziele schnell erreicht werden, ohne dass die Mitarbeiter dabei ausbrennen müssen.

Dieser Online-Kurs hilft Ihnen, die Techniken des effektiven Team- und Workflow-Managements zu erlernen, die Grundlagen der Führungsarbeit zu verstehen und zu begreifen, wie Sie Ihre Karriere in einem realen Unternehmen, sei es in Ihrem Projekt oder in einem großen Konzern, beginnen können.

Außerdem lernen Sie in diesem Training, wie Sie führen können, ohne zum klassischen Bad Boss zu werden, und wie Sie Raum für Kreativität, Flexibilität bei der Entscheidungsfindung, Zusammenhalt und sogar Freundschaft unter den Teammitgliedern schaffen.

Was ist die Agile-Methodik?

Agile ist eine ganze Familie von flexiblen Ansätzen. Manche Projektmanager betrachten Agile als Philosophie, aber unser Kurs konzentriert sich auf eine bodenständige Wahrnehmung der Methodik. Unter Methodik verstehen wir hier eine Reihe von Tools, die in verschiedenen Tätigkeitsbereichen eingesetzt werden, um zum Ergebnis zu gelangen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Agile selbst keine spezifischen Algorithmen für die Lösung von Problemen oder für die Erledigung von Aufgaben bereitstellt, sondern aus einer Reihe von Methoden zur Bearbeitung von Problemen besteht. Alle diese Methoden haben gemeinsame Werte: Konzentration auf den Menschen, auf ein funktionierendes Produkt, produktive Zusammenarbeit mit den Kunden und die Bereitschaft, sich früher oder später zu verändern.

Was ist SCRUM?

Scrum ist ein Teil der Agile-Methodik.

Vielleicht haben Sie auch schon von Kanban gehört - auch das ist ein Begriff aus dem Agile-Bereich.

SCRUM ist eine Methodik für die Zusammenarbeit in einem Team. Das kann eine Plattform für das Projektmanagement oder einfach ein Zusatz zu den bereits laufenden Arbeitsabläufen sein, der es ermöglicht, Analyse hineinzubauen. Wenn ein Kunde das Wort Agile verwendet, meint er meistens SCRUM.

Der Kurs “Agile Methodik. Effektive Geschäftsführung": Vorteile

Erstens: Sie lernen schnell alles, was Sie brauchen, um das Team effektiv zu leiten. Wir konzentrieren uns speziell auf die Geschwindigkeit, weil wir wissen, wie wichtig die Zeit für unsere Schüler ist.

Zweitens: Sie üben an echten Fällen. So werden Sie wissen, was Sie als Projektleiter zu erwarten haben, und Sie werden auf fast alle Überraschungen gefasst sein.

Drittens: Sie werden in der Lage sein, die im Kurs erworbenen Fähigkeiten schon vor Abschluss des Kurses anzuwenden. Sie brauchen nicht einmal auf das Zertifikat zu warten, denn alles, was wir Ihnen im Kurs vermitteln, können Sie sofort einsetzen, nachdem Sie sich die Lektionen angesehen und die Hausaufgaben gemacht haben.

Was werden Sie im Agile Kurs lernen? 

  • Sie lernen die Theorie des Projektmanagements kennen.
  • Sie lernen die Agile- und SCRUM-Methoden kennen, und Sie erfahren, wie Sie diese bei der Arbeit und in der Freizeit anwenden können.
  • Sie lernen Ihre Hypothesen überprüfen.
  • Sie entwickeln Führungsqualitäten.
  • Sie erfahren, wie man einen “Sprint” plant, und Sie werden seine Ziele nachvollziehen.
  • Sie beginnen, die Team-Effizienz richtig zu bewerten.

Für wen ist dieser Agile Kurs geeignet?

🢂 Für Anfänger

Wir erklären Ihnen die wichtigsten Konzepte und zeigen, wie Sie die Theorie anwenden können; wir helfen Ihnen beim Berufseinstieg.

🢂 Für diejenigen, die im Management bereits tätig sind.

Wir helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, und sagen Ihnen, was Sie an Ihrem Führungsstil ändern könnten.

🢂 Für diejenigen, die aus einem anderen Bereich ins Management wechseln

Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen für Ihre berufliche Entwicklung und gehen auf die kompliziertesten Aspekte ein.

🢂 Für diejenigen, die sich für das Projektmanagement interessieren

Wir werden Sie für die Branche begeistern und Ihnen zeigen, wie Sie die Agile-Technik in Ihrem Privatleben einsetzen können.

Projektmanagement für Anfänger: Agile Kursprogramm

Lektion 1: Willkommen bei Agile

Wir werden grundlegende Projektmanagement-Methoden behandeln, Waterfall und die Sprint-Technik besprechen, den flexiblen Entwicklungsprozess diskutieren und zeigen, wie Sie Agile privat einsetzen können.

Lektion 2: SCRUM-Struktur

Wir werden uns mit der SCRUM-Methodik, mit agilen Frameworks, Backlogs und dem Begriff Scrum Master sowie mit Aufgabenzyklen beschäftigen. Außerdem erhalten Sie von uns eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Sie SCRUM in die Arbeitsaufgaben integrieren können.

Lektion 3: Sprint

Wir lernen Sprint, die Prinzipien der Vorbereitung darauf und die Arten der Retrospektive kennen. Wir werden verstehen, wie Brainstorming richtig durchzuführen ist und wie man Ideen und Hypothesen in nur fünf Tagen überprüfen kann.

Lektion 4: Der Meister und sein Team

Wir erfahren, welche Eigenschaften man als Scrum Master benötigt, und wie man sie entwickelt, um das perfekte Team aufzubauen.

Lektion 5. Produktinhaber und die Spezifik seiner Aufgaben

Wir erklären Ihnen, welche Rolle der Produktinhaber in der SCRUM-Methode spielt und wie man zum Produktinhaber wird; wir bieten ferner eine Liste von Rollen und Verantwortlichkeiten für Ihr Team sowie einen Leitfaden zu den Begriffen der Agile-Methodik an.

Lektion 6. Das Entwicklungsteam als einheitliches Ganzes

Wir erfahren, wie die Scrum-Teams organisiert sind und wie man sie leitet, wie man mit Kunden umgeht und wie die Team-Effizienz zu bewerten ist.

Lektion 7: Scrum-Prozesse und Sprint-Planung

Wir erfahren, wie man den Sprint effektiv plant und was zu tun ist, wenn die Dinge nicht so laufen, wie das geplant war. Außerdem lernen wir, wie wir das Unternehmen stabiler machen können.

Lektion 8: Tägliches Scrum-Meeting

Wir werden uns mit Scrum-Meetings, Meetup-Meetings und dem Scrum-Board beschäftigen. Wir erfahren, welche Fragen wir bei den Anrufen stellen sollten, um die Effizienz zu verbessern. Außerdem zeigen wir die Hauptfehler der Manager bei den Meetings auf.

Lektion 9: Sprint-Übersicht

Wir lernen, wie man Produkt-Entwicklungspläne revidiert, die bisherigen Sprints auswertet und die Sprint-Analyse produktiv gestaltet. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie man Interviews mit Kunden führt, bevor man Ideen und Hypothesen testet.

Lektion 10. Sprint-Retrospektive

Wir fassen das bisherige Wissen zusammen, überprüfen Ihre Ideen und Hypothesen und schlagen eine geeignete Methode vor, um von den Team-Mitgliedern das Feedback einzuholen.

Nach dem Kursabschluss: das Zertifikat und die Perspektiven

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein personifiziertes Zertifikat, das den erfolgreichen Kurs-Abschluss bestätigt. Sie können es in Ihr LinkedIn-Profil gleich aufnehmen. Die Bildungsbestätigungen werden von Arbeitgebern im Ausland sehr hoch eingeschätzt!

Inländische Unternehmen legen besonderen Wert auf Berufserfahrung in Managementfunktionen, so dass der praxisorientierte Teil ebenso von Vorteil sein wird.  

Die Absolventen dieses Kurses finden innerhalb von zwei Monaten nach dem Abschluss eine Management-Stelle. Meistens dauert die Jobsuche nur drei Wochen nach dem Zertifikatsempfang. Einige Studenten finden sogar vor dem Abschluss eine Stelle – das betrifft inzwischen fast die Hälfte aller Kursteilnehmer.

Stellungnahmen zu dem Agile Kurs

Marina, 29:

"Ich wollte die Branche wechseln, in der ich tätig war, um Manager zu werden. Das schien mir fast unmöglich zu sein, denn ich wusste nichts über Projektmanagement, ich kannte die Rolle des Produktinhabers nicht, und ich war mit den Grundsätzen der Team-Arbeit nicht vertraut. Ich habe diesen Kurs ausgewählt, weil ich an praktischen Fällen üben wollte. Ich dachte, dass die Fälle bei der Bewerbung von Vorteil sein würden. Der Kurs hat mir alles beigebracht, was ich in meinem ersten Jahr als Leiterin eines Teams brauchte, das ein digitales Produkt entwickeln sollte. Ich lernte viel über die Geheimnisse der Planung (die sich wirklich als echte Geheimnisse herausstellten, weil ich in keinem Artikel zum Thema Agile darüber etwas gelesen hatte) und über die Schritte, die erforderlich sind, um vom Team und vom Kunden ein normales Feedback zu erhalten. Letztendlich fand ich zwei Wochen nach Kursabschluss einen Job, obwohl ich mich bereits während des Programms um offene Stellen beworben hatte. Ich bin zufrieden! Ich kann nur bestätigen, dass der Kurs für die Anfänger sehr gut geeignet ist.“

Andrej, 36:

"Ich kam zu dem Kurs, weil ich im Teammanagement bereits Erfahrung hatte. Nach dem Programm-Abschluss wurde mir jedoch klar, dass mein Niveau nicht den Weltkonzernen entspricht, und erkannte, dass es noch viel zu lernen gab. Einer der Vorteile des Programms besteht darin, dass ich alle Informationen, die ich benötige, in hochwertigen Lektionen genau dosiert bekomme, wobei ich das Lerntempo selbst festlegen kann. Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit von Zusatzmaterialien zu jeder Lektion. In einer der Lektionen erfuhr ich über ein Modell der Kommunikation mit den Mitarbeitern, von dem ich bisher nie etwas gehört hatte, und ich setze es seitdem fast jeden Tag ein. Nach dem Abschluss habe ich mein Zertifikat erhalten, alle Tests bestanden und einen Monat später schon eine neue Stelle bekommen. Das war eine höhere Position mit einem besseren Gehalt – aber in demselben Unternehmen! Der Kurs hat sich voll bewährt – und ich habe den Kurspreis praktisch sofort wieder zurück gehabt.“

Teilen: